Freitag, 3. August 2012

So, jetzt nach 3 Monaten melde ich mich mal wieder. In letzter Zeit ist ziemlich viel passiert.
Ersteinmal war ich Ende Mai auf der Vorbereitungstagung in Lauenburg, das war eine megageile Woche. Wir haben dort sehr viel über Kulturen und Menschen gelernt und einfach ganz viel Spaß gehabt.
Dann habe ich am 18. Juli endlich meine Gastfamilie bekommen. Ich werde in Uppsala mit einer Gastmutter, einem Gastvater, zwei Gastbrüdern, von denen aber einer selber in den USA im Austauschjahr ist, und einer Gastkatze wohnen.
Heute hatte ich meine kleine Abschiedsparty mit meinen besten Freundinnen. Wir haben Köttbullar und blaues und gelbes Eis gegessen und ein paar Spiele gespielt. Dass war total lustig. Aber als sie dann weg waren, war es doch ein ziemlich komisch Gefühl, dass ich sie jetzt ein Jahr nicht mehr wiedersehen werde.
Jetzt sind es nur noch 12 Tage bis zum Abflug. Seit meiner Zusage, genau heute vor einem Jahr, sind 95% der Wartezeit vorbei. Ich freue mich schon soo wahnsinnig auf die Abreise, einige Freundinnen der Vorbereitungstagung wiederzutreffen und meine Gastfamilie richtig kennenzulernen.
In der Zeit bis dahin muss ich noch meinen Koffer packen (Ich darf nur 23 Kilo im Koffer mitnehmen!)
Liebe Grüße, Elena

Kommentare:

  1. Hallo Elena,
    ich habe mich auch für ein Auslandsjahr in Schweden beworben. Ich wollte dich wegen des Gepäcks fragen, du meintest ja, dass du nur 23 Kilo einpacken darfst. Kann man da nicht mehr mitnehmen und selber das Übergepäck zahlen?
    Liebe Grüße nach Schweden Sabrina :D

    AntwortenLöschen
  2. Ja, also eigentlich darf man 23 Kilo in einem KOffer mitnehmen, bei mir waren es 24,6 und es war auch ok, also ich musste da nix bezahlen wegen. Ausserdem darfst du noch Handgepäck mitnehmen. Ich weiss nicht wie es mit Extragepäck ist und wie viel man da zahlen muss. Das darf eigentlich 8 Kilo wiegen, aber das wirt normalerweise nicht gewogen, bei mir zumindest noch nicht. Und ich denke, dass man sich darüber nicht so viele Gedanken machen sollte, weil ob ein Auslandsjahr gut wird oder nicht hängt von anderen Faktoren ab.

    AntwortenLöschen
  3. Danke :D
    Ich war mir nur nicht sicher, da ich keine bestimmte Kilo-Anzahl bekommen habe
    Sabrina

    AntwortenLöschen